Menu
Unternehmen | Philosophie
kap_kach_wald.jpg

Unsere Philosophie

umweltfreundlich und ressourcenschonend

Unsere Philosophie

ferdinand_schneider.jpg
Ferdinand Schneider, Geschäftsführer

Dass Holz nachhaltig ist, wissen wir alle. Dass es dennoch nur begrenzt verfügbar ist und wir uns um die sinnvolle Wertschöpfung des Rohstoffes Holz kümmern müssen, ist inzwischen ebenfalls weitgehend bekannt.

Die best wood SCHNEIDER® GmbH sorgt in ihrem geschlossenen Betriebskreislauf dafür, dass die Wertschöpfungskette vom Rundholz im Wald über seine Verarbeitung im Sägewerk bis zum Ende des Lebenszyklus in all ihren möglichen Facetten genutzt wird.

Als mittelständisches Unternehmen, das ökologische Produkte vertreibt, achten wir auf einen energieeffizienten Herstellungsprozess. Deshalb haben wir uns der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt gestellt und unser Unternehmen nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert.

Auch das natureplus® Siegel und die besonders guten Werte, die in der EPD (Umweltproduktdeklaration) festgehalten wurden, zeugen von einem umweltbewussten Herstellungsprozess.

Energieeffiziente Produktion bei best wood SCHNEIDER®

Wir realisieren eine energieeffiziente Produktion: Vom Rundholz bis zur Holzfaser-Dämmplatte samt Energiebedarf – alles aus einer Produktionsstätte!

Sägewerk

IMG_7118.jpg

Unser Sägewerk bildet die Grundlage für einen ökologischen Produktionskreislauf, der in der Holzindustrie einzigartig und besonders ressourcenschonend ist.

Hier wird das Rundholz für die KVH- und Leimholz-Produktion zurecht geschnitten. Die Sägespäne und die Rinde werden als Brennstoff dem Biomasse-Heizkraftwerk zugeführt.

Hackschnitzel gehen hingegen in die Holzfaser-Produktion ein. So können wir unsere kompletten Produktionsreste wertschöpfend wieder nutzen.

Produktion von BSH, CLT und KVH®

IMG_6290.jpg

Vom Sägewerk gelangt das Schnittholz in mehrere verschiedene Leimholz-, CLT- und KVH-Linien. Hier produzieren wir alle statisch relevanten Holzprodukte für den konstruktiven und modernen Holzbau. Anfallende Hobelspäne werden ebenfalls dem Biomasse-Heizkraftwerk zugeführt.

Biopower

best wood Schneider Biopower

Das Biomasse-Heizkraftwerk wird mit Rinde und Sägespänen befeuert und generiert damit auf umweltfreundliche Weise Prozesswärme, die für die Holzfaser-Produktion verwendet wird.

Ganz nebenbei wird mit der Feuerungs- und elektrischen Leistung das Bürogebäude und ein Fernwärmenetz gespeist.

Zerfaserung

DSC_0807.jpg

Die Holzfasern sind das Ausgangsmaterial zur Herstellung von Holzfaser-Dämmstoffen. Die Hackschnitzel werden im Refiner zerfasert und gehen dann über die Blowline zur Holzfaser-Produktionshalle.

Produktion von Holzfaser-Dämmplatten

DSC_0836.jpg

In der derzeit modernsten Produktionsanlage für flexible und druckfeste Holzfaser-Dämmstoffe produzieren wir unsere best wood SCHNEIDER® HOLZFASER-DÄMMPLATTEN. Diese werden im energieschonenden Trockenverfahren in einer zusammenhängenden, durchgehenden Produktionslinie von den Hackschnitzeln bis zu den fertigen best wood SCHNEIDER® HOLZFASER-DÄMMPLATTEN hergestellt.

Zertifizierung

Energiemanagement.jpg

Unsere Unternehmen, die best wood SCHNEIDER® GmbH sowie die Holzwerk Gebr. Schneider GmbH, sind nach DIN EN ISO 50 001 zertifiziert.

AUSGEZEICHNET!

  Unsere best wood Produkte haben folgende Zertifizierungen:

natureplus ist das internationale Qualitätszeichen für nachhaltige Wohn- und Bauprodukte, geprüft auf Umwelt, Gesundheit und Funktion. Das natureplus®-Qualitätszeichen steht für Gesundheitsverträglichkeit, umweltgerechte und energieeffiziente Produktion, Schonung endlicher Ressourcen und Gebrauchstauglichkeit. Produkte mit diesem Zeichen bestehen überwiegend aus nachwachsenden oder naturschonend gewonnenen Rohstoffen. Anspruchsvolle unabhängige Prüfungen und europaweit strengste Grenzwerte für gesundheitsbedenkliche Stoffe garantieren die Unbedenklichkeit der zertifizierten Produkte.

www.natureplus.org

PEFC ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung und damit ein weltweiter „Wald-TÜV“. Die Waldzertifizierung nach den Standards von PEFC basiert auf sehr strengen Richtlinien für die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern. Diese Bewirtschaftung wird durch kompetente und unabhängige Organisationen kontrolliert.

www.pefc.de

In einer EPD (Environmental Product Declaration) werden der Lebenszyklus eines Bauproduktes sowie bauphysikalisch und allgemein relevante Informationen dargestellt. Die Umweltproduktdeklaration wird nach der Norm DIN EN 15804 erstellt und sorgt damit für eine einheitliche Bewertung und Vergleichbarkeit von EPDs.

www.ibu-epd.com

Mit der CE-Kennzeichnung bestätigen wir als Hersteller, dass unsere best wood Holzfaser-Dämmstoffe den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien der Europäischen Union entsprechen.

www.ce-zeichen.de

Das Übereinstimmungszeichen (Ü-Zeichen) kennzeichnet Bauprodukte, die den maßgeblichen technischen Regeln, der bauaufsichtlichen Zulassung, dem bauaufsichtlichen Prüfzeugnis oder der Zustimmung im Einzelfall entsprechen.

Die KEYMARK ist das europäische Zertifizierungszeichen, das die Übereinstimmung von Produkten mit europäischen Normen dokumentiert.

Materialgarantie hinterlegt beim Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks. Nur die fachgerechte Verarbeitung einwandfreier Materialien garantiert echte Kundenzufriedenheit. Deshalb hat der ZVDH zusammen mit namhaften Partnern der Dachbranche die Materialgarantien entwickelt. Wir bieten den Innungsbetrieben Schutz im Falle von Materialreklamationen, indem wir als Hersteller für unsere Produkte eine umfangreiche Garantie hinterlegt haben.

www.dachdecker.org

  • Unsere Philosophie

    Unsere Philosophie

    ferdinand_schneider.jpg
    Ferdinand Schneider, Geschäftsführer

    Dass Holz nachhaltig ist, wissen wir alle. Dass es dennoch nur begrenzt verfügbar ist und wir uns um die sinnvolle Wertschöpfung des Rohstoffes Holz kümmern müssen, ist inzwischen ebenfalls weitgehend bekannt.

    Die best wood SCHNEIDER® GmbH sorgt in ihrem geschlossenen Betriebskreislauf dafür, dass die Wertschöpfungskette vom Rundholz im Wald über seine Verarbeitung im Sägewerk bis zum Ende des Lebenszyklus in all ihren möglichen Facetten genutzt wird.

    Als mittelständisches Unternehmen, das ökologische Produkte vertreibt, achten wir auf einen energieeffizienten Herstellungsprozess. Deshalb haben wir uns der Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt gestellt und unser Unternehmen nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert.

    Auch das natureplus® Siegel und die besonders guten Werte, die in der EPD (Umweltproduktdeklaration) festgehalten wurden, zeugen von einem umweltbewussten Herstellungsprozess.

  • Produktkreislauf

    Energieeffiziente Produktion bei best wood SCHNEIDER®

    Wir realisieren eine energieeffiziente Produktion: Vom Rundholz bis zur Holzfaser-Dämmplatte samt Energiebedarf – alles aus einer Produktionsstätte!

    Sägewerk

    IMG_7118.jpg

    Unser Sägewerk bildet die Grundlage für einen ökologischen Produktionskreislauf, der in der Holzindustrie einzigartig und besonders ressourcenschonend ist.

    Hier wird das Rundholz für die KVH- und Leimholz-Produktion zurecht geschnitten. Die Sägespäne und die Rinde werden als Brennstoff dem Biomasse-Heizkraftwerk zugeführt.

    Hackschnitzel gehen hingegen in die Holzfaser-Produktion ein. So können wir unsere kompletten Produktionsreste wertschöpfend wieder nutzen.

    Produktion von BSH, CLT und KVH®

    IMG_6290.jpg

    Vom Sägewerk gelangt das Schnittholz in mehrere verschiedene Leimholz-, CLT- und KVH-Linien. Hier produzieren wir alle statisch relevanten Holzprodukte für den konstruktiven und modernen Holzbau. Anfallende Hobelspäne werden ebenfalls dem Biomasse-Heizkraftwerk zugeführt.

    Biopower

    best wood Schneider Biopower

    Das Biomasse-Heizkraftwerk wird mit Rinde und Sägespänen befeuert und generiert damit auf umweltfreundliche Weise Prozesswärme, die für die Holzfaser-Produktion verwendet wird.

    Ganz nebenbei wird mit der Feuerungs- und elektrischen Leistung das Bürogebäude und ein Fernwärmenetz gespeist.

    Zerfaserung

    DSC_0807.jpg

    Die Holzfasern sind das Ausgangsmaterial zur Herstellung von Holzfaser-Dämmstoffen. Die Hackschnitzel werden im Refiner zerfasert und gehen dann über die Blowline zur Holzfaser-Produktionshalle.

    Produktion von Holzfaser-Dämmplatten

    DSC_0836.jpg

    In der derzeit modernsten Produktionsanlage für flexible und druckfeste Holzfaser-Dämmstoffe produzieren wir unsere best wood SCHNEIDER® HOLZFASER-DÄMMPLATTEN. Diese werden im energieschonenden Trockenverfahren in einer zusammenhängenden, durchgehenden Produktionslinie von den Hackschnitzeln bis zu den fertigen best wood SCHNEIDER® HOLZFASER-DÄMMPLATTEN hergestellt.

    Zertifizierung

    Energiemanagement.jpg

    Unsere Unternehmen, die best wood SCHNEIDER® GmbH sowie die Holzwerk Gebr. Schneider GmbH, sind nach DIN EN ISO 50 001 zertifiziert.

  • Zertifizierung

    AUSGEZEICHNET!

      Unsere best wood Produkte haben folgende Zertifizierungen:

    natureplus ist das internationale Qualitätszeichen für nachhaltige Wohn- und Bauprodukte, geprüft auf Umwelt, Gesundheit und Funktion. Das natureplus®-Qualitätszeichen steht für Gesundheitsverträglichkeit, umweltgerechte und energieeffiziente Produktion, Schonung endlicher Ressourcen und Gebrauchstauglichkeit. Produkte mit diesem Zeichen bestehen überwiegend aus nachwachsenden oder naturschonend gewonnenen Rohstoffen. Anspruchsvolle unabhängige Prüfungen und europaweit strengste Grenzwerte für gesundheitsbedenkliche Stoffe garantieren die Unbedenklichkeit der zertifizierten Produkte.

    www.natureplus.org

    PEFC ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung und damit ein weltweiter „Wald-TÜV“. Die Waldzertifizierung nach den Standards von PEFC basiert auf sehr strengen Richtlinien für die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern. Diese Bewirtschaftung wird durch kompetente und unabhängige Organisationen kontrolliert.

    www.pefc.de

    In einer EPD (Environmental Product Declaration) werden der Lebenszyklus eines Bauproduktes sowie bauphysikalisch und allgemein relevante Informationen dargestellt. Die Umweltproduktdeklaration wird nach der Norm DIN EN 15804 erstellt und sorgt damit für eine einheitliche Bewertung und Vergleichbarkeit von EPDs.

    www.ibu-epd.com

    Mit der CE-Kennzeichnung bestätigen wir als Hersteller, dass unsere best wood Holzfaser-Dämmstoffe den produktspezifisch geltenden europäischen Richtlinien der Europäischen Union entsprechen.

    www.ce-zeichen.de

    Das Übereinstimmungszeichen (Ü-Zeichen) kennzeichnet Bauprodukte, die den maßgeblichen technischen Regeln, der bauaufsichtlichen Zulassung, dem bauaufsichtlichen Prüfzeugnis oder der Zustimmung im Einzelfall entsprechen.

    Die KEYMARK ist das europäische Zertifizierungszeichen, das die Übereinstimmung von Produkten mit europäischen Normen dokumentiert.

    Materialgarantie hinterlegt beim Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks. Nur die fachgerechte Verarbeitung einwandfreier Materialien garantiert echte Kundenzufriedenheit. Deshalb hat der ZVDH zusammen mit namhaften Partnern der Dachbranche die Materialgarantien entwickelt. Wir bieten den Innungsbetrieben Schutz im Falle von Materialreklamationen, indem wir als Hersteller für unsere Produkte eine umfangreiche Garantie hinterlegt haben.

    www.dachdecker.org