Menu
Holzfaser-Dämmung | Holzfaser-Dämmstoffe | Bewitterbare Aufsparrendämmung

Die TOP Aufsparrendämmung und Aufdachdämmung von best wood SCHNEIDER®

Verarbeitung TOP Aufdachdämmung

Alles unter Dach und Fach

HITZESCHUTZ
Holzfaser-Dämmstoffe von best wood SCHNEIDER® sind wahre Könner, wenn es um den Schutz vor Hitzeeinstrahlung an heißen Sommertagen geht. Vor allem im Dach zeichnet sich die natürliche Holzfaser-Dämmung im Gegensatz zu anderen Dämmstoffen durch ihre vergleichsweise hohe Masse und ihre hohe Wärmespeicherkapazität aus. Die großen Mengen an Wärmeenergie durch Sonneneinstrahlung werden vom Holzfaser-Dämmstoff aufgenommen und erreichen somit gar nicht erst den Innenraum. Die Speicherkapazität (2100 kg) sorgt dafür, dass die Spitzentemperatur an der Innenseite zeitverzögert erst in der Nacht auftritt (Phasenverschiebung), wo sie dann durch Nachtlüftung effizient abgeführt werden kann. Außerdem wird die Temperatur der Bauteilinnenseite deutlich reduziert, was für weniger Temperaturschwankungen und einer angenehmen Raumtemperatur zu jeder Tages- und Jahreszeit sorgt.

Holzfaser-Dämmstoffe zur Aufdachdämmung werden deshalb auch gerne für die Sanierung von Altbauten verwendet. Sie bieten verschiedene Lösungen zum effizienten und unkomplizierten Umbau.

 

KÄLTESCHUTZ
Holz verfügt an für sich über einen sehr guten Dämmwert. Die Holzfaser-Dämmstoffe verfügen an sich über kleine Lufteinschlüsse, die isolierend wirken und so für sehr niedrige U-Werte sorgen. So bilden Holzfaser-Dämmstoffe von best wood SCHNEIDER® einen hervorragenden Schutz vor Kälte, was die Wärme im Haus hält und die Energiekosten senkt.

 

FEUCHTESCHUTZ
Holzfaser-Dämmstoffe sind diffusionsoffen. Das bedeutet, dass sie dampfdurchlässig sind und gefährliche Feuchteansammlungen verhindern. Wasserdampf im Innenraum wird also nicht einfach abgeblockt, was zu Schimmel und feuchten Räumen führen kann. In den porösen Holzfasern wird bis zu 15 Gewichtsprozent Feuchtigkeit zwischengespeichert und kann auf dem Diffusions- bzw. Kapillarweg wieder abgegeben werden.

Bei Feuchteeinfall von außen, z.B. Regen, verhindert der hydrophobe Paraffinanteil (nur 0,5%) in allen best wood SCHNEIDER® Dämmstoffen das Eindringen von Wasser. Feuchtigkeit wird so von der Dämmschicht abgewiesen und läuft auf der Oberfläche ab.

 

DRUCKFESTIGKEIT
best wood SCHNEIDER® stellt Dämmstärken bis 240 mm her. Der Dämmstoff besticht mit gleichbleibender Qualität aus frischen Fichten-Nadelholz. Die Produktion im Trockenverfahren hat sich als hervorragende Lösung für eine beidseitig gleich hohe druckfeste Oberfläche bewährt. Dadurch sind die Platten auf beiden Seiten begehbar und daher verarbeitungsfreundlich.

VORTEILE

Erhöhte Festigkeit im Außenbereich der Aufsparrendämmung
Durch unser einzigartiges Produktionsverfahren ist unsere TOP beidseitig verwendbar und wir haben 2 gleiche Oberflächen mit erhöhter Festigkeit. Für weniger Verschnitt bei der Montage.

Bis zu 12 Wochen frei bewitterbar
Bei einer Dachneigung ≥ 15° als regensichere Unterdeckung in Klasse 3 ZVDH eingeordnet.

Aufsparrendämmung mit rutschhemmender Latexbeschichtung
Für mehr Sicherheit auf dem Dach für Ihre Mitarbeiter.

Alle TOP-Varianten im Überblick

TOP 140 Aufsparrendämmung

Holzfaserdämmung als bewitterbare Aufsparrendämmung, Aufdachdämmung und regensichere Unterdeckplatte
Wärmeleitfähigkeit λD: 0,040 [W/(m·K)]
Rohdichte: 140 [kg/m³]

TOP 160 Aufsparrendämmung

Holzfaserdämmung als bewitterbare Aufsparrendämmung, Aufdachdämmung und regensichere Unterdeckplatte
Wärmeleitfähigkeit λD: 0,041 [W/(m·K)]
Rohdichte: 160 [kg/m³] 

TOP 180 Aufsparrendämmung

Holzfaserdämmung als bewitterbare Aufsparrendämmung, Aufdachdämmung und regensichere Unterdeckplatte
Wärmeleitfähigkeit λD: 0,043 [W/(m·K)]
Rohdichte: 180 [kg/m³]

TOP 220 Aufsparrendämmung

Holzfaserdämmung als bewitterbare Aufsparrendämmung, Aufdachdämmung und regensichere Unterdeckplatte
Wärmeleitfähigkeit λD: 0,047 [W/(m·K)]
Rohdichte: 220 [kg/m³]