best wood CLT – WAND Neu ab Sommer 2023: Brettsperrholz für massive Wandkonstruktionen – Breite bis 3,50 m

best wood CLT ist ein Massivholzelement für tragende Zwecke, welches aus mindestens drei Lagen kreuzweise verklebten Massivholzplatten besteht und sich aufgrund seiner hervorragenden bauphysikalischen Eigenschaften für jede bauliche Anforderung eignet. Der kreuzweise Aufbau aus qualitativ hochwertigem Rohmaterial und gewährleistet ein hohes Maß an Formstabilität und führt bei Feuchteänderungen in der Plattenebene nur zu geringen Quell- und Schwindverformungen. 

Ein hoher Vorfertigungsgrad des best wood CLT mit nachgeschaltetem Abbund und die einfache Verbindung der best wood CLT Elemente sorgt für eine schnelle und wirtschaftliche Montage und gewährleistet eine trockene Bauweise. Bauteilkonstruktionen mit erhöhtem Feuerwiderstand sind durch Nachweis mit der best wood STATICS Software einfach möglich.

  • C24

    Festigkeitsklasse

Anwendungs­bereiche

  • Wand

Lieferformate

  • Holzart

    • Heimische Fichte
  • Qualität

    • Industriesicht (geschliffen)
  • Lagenanzahl

    • 3 Lagen
    • 5 Lagen
    • 7 Lagen
Breite (mm)
1800 bis 3500
60
80
90
100
120
140
160
180
200
220
240
260
280
Dicke (mm)
Länge 2,30 - 16,00 m
Breite bis 3500 mm
Mindestproduktionslänge pro Elementbreite 8,00 m
Andere Querschnitte lieferbar auf Anfrage

Zusätzlich erhältlich:
Einlegebrett zur Ausbildung der Scheibe: Dreischichtplatte SWP/2 S 3L nach EN 13353:2011, 22/100 mm bzw. 27/100 mm in 5,00 m/Stück

Technische Daten

Festigkeitsklasse C24
Nutzungsklassen Verwendung in den Nutzungsklassen 1 und 2 gemäß EN 1995-1-1
Trocknung Technisch getrocknet, Holzfeuchte 12 % (± 2 %) bei Auslieferung
Verklebung Helle, wasserfeste Klebstofffugen aus PUR (formaldehydfrei)
Lamellen 20, 30 und 40 mm, gütesortiert und keilgezinkt
Allgemein Vierseitig gehobelt, unten gefast 4 mm (schräg gemessen), exakt gekappt ± 1 mm
Wärmeleitfähigkeit λ = 0.12 (W/m*K) gemäß ETA-21/0568
Spezifische Wärmekapazität 1600 (J/kg*K) gemäß EN ISO 10456
Diffusionswiderstand CLT-Platteμ 20 (feucht) / 50 (trocken) nach EN ISO 10456
Emissionsklasse E1 nach DIN EN 717-1
Formveränderung in Plattenebene ≈ 0,02 % je 1 % Holzfeuchteänderung; senkrecht zur Plattenebene ≈ 0,24 % je 1 % Holzfeuchteänderung
Brandverhalten D-s2, d0 gemäß DIN EN 13501-1
Brandschutz Nachweis über kostenlose Software best wood STATICS möglich

Qualität

Zu Ihrer und unserer Sicherheit achten wir sehr darauf, dass ein hoher Qualitätsstandard gewährt ist.

Zubehör

Passendes Zubehör

Finden sie alles, was für die Be- und Verarbeitung von unseren Holzprodukten richtig und gut ist.

Loading