Menu
Kontakt | Aktuelles | Aktuelles | Messetermine

Aktuelle Messetermine

Holzbautag 2021 in Biel, Schweiz [online]27. Mai 2021

Klimagerecht Bauen mit Holz - die Antwort auf +2°C

Die Auswirkungen des Klimawandels gehören zu den grössten Herausforderungen unserer Zeit. Eine grosse Hebelwirkung liegt in der Bauindustrie. Der Holzbautag 2021 in Biel beleuchtet das politische Umfeld, ordnet Ökobilanzen ein und zeigt die Vorteile des Holzbaus. Gestaltung und Gebäudehülle sind ebenso Thema, wie ressourcenschonende Konstruktionsmethoden. Fachleute aus der Praxis zeigen an konkreten Beispielen wohin klimagerechtes Bauen mit Holz heute gehen soll.


Bois & Habitat in Namur, Belgien18. - 21. Juni 2021

Besuchen Sie die einzige belgische Holzmesse

Bois & Habitat, die einzige belgische Messe für Holz, bringt 180 Benchmark-Unternehmen zusammen, die ihre Leidenschaft mit Ihnen teilen Entdecken Sie durch ihr Know-how die vielfältigen Anwendungen sowie die ästhetischen und technischen Vorteile dieses edlen und langlebigen Materials.

 


6. Bauphysik & Gebäudetechnik Tagung (BGT) Garmisch-Partenkirchen30. Juni - 01. Juli 2021

Akustik | Brand | Materialien | Technik | Effizienz

Die Fachtagung BGT wird im zweijährigen Rhythmus durchgeführt, zuletzt immer in Bad Wörishofen, diesmal in Garmisch. Mit über 430 Teilnehmer im Jahr 2019 ist der Kongress die wichtigste Tagung für die Bauphysik und Gebäudetechnik im Holzbau, Trockenbau und Innenausbau.
Es werden aktuelle Entwicklungen und Aspekte aus der Wissenschaft und der Industrie präsentiert. Die Schwerpunktthemen sind die «Akustik» und der «Brandschutz», ergänzt mit Themen aus der Rubrik «Gebäude - technik|bauteile|materialien» die in parallelen Vortragsblöcken angesprichen werden Somit ergibt sich ein breites Spektrum an Vorträgen.
Mit Blick auf Klimawandel und Energiewende möchten wir die 6. Bauphysik & Gebäudetechnik Tagung (BGT) mit dem Motto «Bauen morgen – was uns treiben könnte» beginnen und mit dem Motto «Bauen morgen – woran wir denken sollten» abschliessen.


10. Internationales Forum-Holzbau in Paris, Frankreich15. - 17. Juli 2021

Mit nachwachsenden Baustoffen zum emissionsneutralen Bauen Mitten im klimapolitischen Jahr 2021 jährt sich das französische Holzbau-
forum zum zehnten Mal. Ein doppelter Grund, um die einmalige Möglichkeit zu nutzen, den europäischen Holzbau mitten in Paris unter dem Gewölbe des Grand Palais zu präsentieren. Da es nun europaweit darum geht, Emissionsneutralität zu erreichen, kommt kein Mitgliedstaat um eine massive Ausbreitung des Bauens mit nachwachsenden Baustoffen herum. Das gilt auch im Hinblick auf die nötige Anpassung des Baubestandes an die absehbaren Folgen des Klimawandels. Dabei steht emissionsneutrales Bauen mit nachwachsenden Baustoffen auch für eine kreative lokale Belebung der Wirtschaft. Diese Baurevolution kann nur im Zusammenspiel mit dem traditionellen Bau-
gewerbe und den bisher gängigen Bauweisen gelingen. Das 10. französische Holz-
bauforum tagt unter einem imposanten Gewölbe aus Glas und Metall, das sich auf ein unsichtbares Fundament aus Eichenpfählen stützt. Entsprechend steht die 10. Veranstaltung unter dem Zeichen einer umfassenden baugewerblichen Solidarität.